Net-Piloten

Ein evaluiertes Peer‐Projekt an Schulen. Net‐Piloten sind 14‐bis 18‐jährige Schüler/innen aller Schulformen, die in einer 20‐stündigen Ausbildung geschult werden, um jüngeren Mitschüler/innen Informationen rund um Computer‐ und Internetnutzung, deren Risiken und Wirkungen sowie den verantwortungsvollen Umgang damit näher zu bringen. Durch die Sensibilisierung zu einer verantwortungsvollen Nutzung soll problematischem Medienkonsum vorgebeugt werden. In einer zweitägigen Fortbildung sollen Lehrkräfte oder Jugendsozialarbeiter an Schulen zu Multiplikatoren (mind. zwei Multiplikatoren pro Schule) ausgebildet werden. Diese wiederum sollen die "Net‐Piloten" an den Schulen ausbilden und die Peer‐Maßnahme an ihrer Schule initiieren und begleiten können. Weitergehende Unterstützung erhalten sie bei Bedarf durch unser Präventionsteam (Gesundheitsamt Freising, Prop e.V. Freising, Kripo Erding).

Nähere Infos zu den „Net-Piloten“ unter https://www.multiplikatoren.ins-netz-gehen.de/. Bei Interesse an einer Schulung zu den „Net-Piloten“ kann man sich wenden an Sabrina Dietrich, 08161-5374300, sabrina.dietrich(at)kreis-fs.de.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok